ÜBER MICH

Wer bin ich ?! Also, mein Name ist Martin Morgenweck, ich bin 29 Jahre jung und seit Anfang 2015 begeisterter Landschaftsfotograf. Meine Leidenschaft entwickelte so ziemlich zeitgleich mit der des Reisens. Da beides Miteinander ziemlich gut zu kombinieren ist, versuche ich seitdem so viel es eben geht zu reisen und dabei den Fokus auf vielfältige Landschaften und Kulturen zu legen. Dieses Vorhaben hat mich bisher in eine Vielzahl von europäischen Ländern gebracht, unter anderem Frankreich, Italien, Spanien, Portugal, Holland, Schweiz, Österreich und Island. Mit meiner Freundin bin ich 2016 fast 2 Monate mit einen Campervan durch Skandinavien gereist. Ich war zweimal in Marokko und bekam dort einen ersten Eindruck von der afrikanischen Kultur. Ich war mit meiner Freundin auf einer mehrmonatigen Rucksackreise durch Indien, Nepal und Thailand. Wir haben dort mit tollen Menschen den heimischen Dschungel erkundet und waren im Himalaya wandern mit Blick auf einen der höchsten Berge dieser Erde. Ein weiteres riesiges Abenteuer für uns war der fast 6 Wochen lange Roadtrip durch die USA, als wir die ganze Zeit über in einen Jeep gelebt, gegessen und geschlafen haben. Spätestens seit diesem Zeitpunkt bin ich sozusagen mit dem "Roadtrip -Virus" infiziert und bin stehts auf der Suche nach neuen Abenteuern im eigenen Auto oder eben mit dem Mietwagen ;-) Im Rahmen dieser ganzen Reisen habe ich viel dazu gelernt und habe erkannt wie viel Glück ich habe dieses Leben führen zu können. Dafür bin ich sehr dankbar.. 

 

Abschließen will ich mit dem bekannten Spruch "Leave nothing but footprints - Take nothing but pictures",

welcher soviel bedeutet wie "Hinterlasse nicht mehr als Fußabdrücke und nehme nichts mit außer Fotos". 


Life.Travel.Explore.

Was steckt dahinter ?!

Life.

 

Das LEBEN in Deutschland und der Rhön, meiner Heimat, habe ich von Reise zu Reise immer mehr zu schätzen gelernt. Wir haben es hier so schön, das was ich dabei fühle versuche ich dir mit meinen Bilder zu zeigen..

Travel.

 

..doch das REISEN ist nun seit einigen Jahren fester Bestandteil meines Lebens und so fühle ich mich mittlerweile auf den Straßen dieser Welt genauso wohl wie zuhause..

Explore

 

.. und bin ich mal wieder unterwegs dann möchte ich das jeweilige Land auch ERKUNDEN. Denn wie kann man Landschaften intensiver erleben als z.B. auf einem einsamen Wanderpfad !?